PM (21.07.2016): Sommerbad Staaken-West: Es bewegt sich was

WisS @ Kombibad Süd

Nach der WisS Pressemitteilung vom 02.07.2016 (die WisS prangerte die Personalpolitik und die instabilen Öffnungszeiten des Sommerbades Staaken an) und dem Antrag von Jürgen Kessling in der letzten BVV (“Handeln statt nur Versprechen!”, Drs.Nr. 1917/XIX) kommt nun langsam Bewegung in die Angelegenheit. Kessling forderte in seinem Antrag das Bezirksamt auf, die Probleme um das Schwimbad Staaken-West […]

Lesen Sie weiter


Info-Veranstaltung “Postgelände Klosterstraße”

Postgelände Klosterstr.

Die WisS (Wählerinitiative soziales Spandau) lädt ein zu einer Informations-Veranstaltung am Dienstag, dem 26.07.2016 um 18:30 Uhr in das Kulturhaus Spandau (Mauerstraße 6, 13597 Berlin). Es geht um das Postgelände an der Klosterstraße, das ja inzwischen (mal wieder) einen neuen Investor mit (mal wieder) neuen Plänen gefunden hat. Die WisS möchte wie folgt informieren und […]

Lesen Sie weiter


PM (02.07.2016): Sommerbad Staaken-West: Den Mund wieder zu voll genommen!

WisS @ Kombibad Süd

Es wurden große Töne gespuckt, dann kam es, wie es kommen musste. Am 29.06.2016 – kaum eine Woche nach der “großen und schnellen” Öffnung – wurde das Sommerbad Staaken-West auch schon wieder für mehrere Tage geschlossen, obwohl am 25.06.2016 noch mit der verfrühten Öffnung geprahlt wurde. Ebenso versprach man ab dem 02.07.2016 zwei Stunden längere […]

Lesen Sie weiter


Parkgerechtigkeit vor Schwimmbad nun gewährleistet

Ausgewiesene Parkplätze für Menschen mit Behinderung

Die beiden Bezirksverordneten und Listenkandidaten der WisS, Jürgen Kessling (Einzelverordneter) und Emilio Paolini (Fraktion PIRATEN) hatten in der Mai-BVV gefordert, die Parkgerechtigkeit für Menschen mit Behinderung vor dem Schwimmbad Gatower Straße wieder herzustellen. Dort nämlich hatten die Berliner Bäderbetriebe (BBB) in einer Nacht- und Nebelaktion das Parken kostenpflichtig gemacht. Durchgesetzt wird die neue Parkgebühr durch […]

Lesen Sie weiter


Berliner Asbest-Register nimmt Fahrt auf

Chrysotilfasern unter dem Rasterelektronenmikroskop

[Foto: Chrysotilfasern unter dem Rasterelektronenmikroskop by Janice Haney – Bildnachweis] In Berlin besteht alleine bei 50.406 Wohnungen der sechs städtischen Wohnungsbaugesellschaften Asbestverdacht. Über die Zahlen bei privaten Vermietern liegen keine Erkenntnisse vor. Das geht aus einer Antwort der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt vom 16.11.2015 (Drucksache 17/17291) auf eine schriftliche Anfrage des Abgeordneten Andreas Otto […]

Lesen Sie weiter


Flüchtlings-Standorte WisS’ualisiert

GU Pichelswerderstraße 3-5

Die WisS (Wählerinitiative soziales Spandau) hat jetzt eine interaktive Karte aller Flüchtlingsunterkünfte in Spandau online gestellt. Interessierten Bürger*Innen und ehrenamtlichen Helfern ist es endlich möglich, sich jederzeit einen Überblick über die einzelnen Einrichtungen im Bezirk zu verschaffen. Zusammen mit der Art der Einrichtung (Notunterkunft, Erstaufnahme, Gemeinschaftsunterkunft, MUF) ist der jeweilige Betreiber und die Aufnahmekapazität bequem […]

Lesen Sie weiter


Dringlichkeits PK vor der Schmidt-Knobelsdorf Kaserne

Kessling mit Flüchtlingen bei PK

Nachdem am 13.04.2016 ein Hilferuf von Ehrenamtlichen kam, dass es eine „unruhige Ansammlung“ von Menschen vor der Schmidt-Knobelsdorf Kaserne geben würde, machte sich der Bezirksverordnete Jürgen Kessling (u.a. Mitglied im Integrationsausschuss Spandau) auf dem Weg um zu schauen, ob er Unterstützung leisten könne. Kessling fand ca. 40 Asylbewerber vor, die ihre Sorgen und Nöte vortrugen. Hauptsächlich ging […]

Lesen Sie weiter