Wer?

Die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) ist ein Zusammenschluss kommunalpolitisch und sozial engagierter Menschen mit vielen Jahren – teilweise Jahrzehnten – Erfahrung. Die Mitglieder fanden bei den etablierten politischen Akteuren keine Heimat (mehr) für ihr politisches und kommunales Wirken und können oder wollen angesichts der diversen lokalen Herausforderungen dennoch nicht einfach wegsehen oder nichts tun.

Die aktuellen Verhältnisse im Bezirk aber auch im Land gehen ihnen unheimlich gegen den Strich, daher wollen sie sich weiterhin einmischen und nicht den etablierten Kräften widerstandslos das Feld überlassen.

Hinzu kommt der innige Wunsch, eine echte und wählbare Option im Gegensatz zu rechtspopulistischen Alternativen für Spandau zu sein.

WisS ist ein Angebot an Spandauer Bürger*Innen, wer es annehmen möchte, wer sich nicht wegduckt oder resigniert, wer sich nicht von rechten Rattenfängern einlullen lässt oder den immer wieder gleichen Versprechungen der Etablierten in den wenigen Monaten vor der Wahl Glauben schenken möchte, der wählt am 18. September 2016 in Spandau die WisS.

WisS: Wir können nicht schlechter, aber es besser versuchen! Keine Stimme verschenken.